Sie befinden sich hier: Informations- & Werbetechnologie

Werbung - Erfolg muss man wollen

 

 

Digital Signage
Digital Signage / Digitale Beschilderung umschreibt den Einsatz digitaler Medieninhalte bei Werbe- u. Informations-Systemen wie zum Beispiel elektronische Plakate (Public Displays). BV-comOffice bietet Hardware- und Softwarelösungen für den Digital Signage Markt. Mit unseren Digital Signage Systemen erstellen und verteilen Sie sehr einfach Informationen, Präsentationen und Werbespots auf digitale Ausgabegeräte.

Infoterminals
Als Fachhändler und Premium Partner der renommiertesten Hersteller bieten wir Ihnen elegante und qualitativ sehr hochwertige Terminals, Infoterminals und Multimedia-Terminals. Wir bieten Ihnen einen Full-Service. Von der Konzeption bis zur Herstellung der Produkte, Installations-Service, Messeservice und Content-Erstellung. Bei BV-comOffice bekommen Sie alles aus einer Hand. 

Public Displays
Als Vertriebspartner von NEC Display Solutions, Samsung Electronics und Panasonic bieten wir eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen Public Displays. Wir liefern überall in Deutschland , egal ob Sie Ihre Produkte in Hamburg, Köln, Stuttgart, Nürnberg, München oder Regensburg benötigen.

 

Public Displays Professional Public Displays Consumer-Ware
   
Langlebigkeit und Dauerbetrieb Bildqualität
Public Displays sind für den dauerhaften Einsatz konzipiert. Die integrierten Komponenten ermöglichen auch den Betrieb von mehr als 12 Stunden am Tag - dies entspricht einer Betriebszeit von mehr als 50.000 Stunden in 10 Jahren. Entsprechend gilt für Public Displays meist ein Garantiezeitraum von 3 Jahren - auch für den Dauereinsatz. TV-Displays sind für bestmögliche Qualität von Bewegtbildern optimiert. Die integrierten Komponenten sind ausgelegt auf einen Betrieb von ca. 4 Stunden am Tag - dies entspricht ca. 15.000 Betriebsstunden in 10 Jahren. Entsprechen wird teilweise auch die Garantie auf diese Betriebszeiten eingeschränkt.
   
Bildschirmschoner und Timer-Funktion Bewegtbild-Darstellung
Im Business-Einsatz können einzelne Bilder auch mal länger angezeigt werden. Zur Schonung des Displays sind in Public Displays erweiterte Bildschirmschoner-Funktionen integriert. Beim Wobbling wird z.B. das Bild in Zeitabständen um einige Pixel verschoben. Wenn der Bildkontrast sehr hoch ist (z.B. weiße Schrift auf schwarzem Untergrund), kann die Helligkeit reduziert werden. Nützlich ist im Dauereinsatz auch der Befehls-Timer: hier können Ein- und Ausschaltzeiten, Bildschirmschoner u.a. automatisch für bestimmte Uhrzeiten aktiviert werden. TV-Displays sind für die Darstellung von Filmen konzipiert - also die bestmögliche Darstellung von schnellen Bewegungen und häufigen Bildwechseln. Sie verfügen daher über keine speziellen Bildschirmschoner für Dauerdarstellungen. Auch Timer-Funktionen für wiederkehrende An- und Abschaltzeiten sind nicht integriert.
   
keine GEZ-Gebühren GEZ-Pflichtig
Public Displays werden Standard mäßig ohne TV-Tuner ausgeliefert (optionales Board). Die Kunden müssen keine GEZ-Gebühren entrichten. TV-Displays werden mit TV-Tuner ausgeliefert. Für Endkunden besteht die Pflicht, GEZ-Gebühren zu entrichten.