Sie befinden sich hier: News

News

Zertifizierung für Multifunktionsgeräte

Xerox AltaLink-Serie erhält weltweit erste CC-Zertifizierung für Multifunktionsgeräte nach neuen Prüf-Standards

Die Common Criteria, kurz CC, oder zu Deutsch und lang „Allgemeine Kriterien für die Bewertung der Sicherheit von Informationstechnologie“ sind ein weltweit anerkannter Standard zur Bewertung der Sicherheitseigenschaften von IT-Produkten. Die Hürden zur Erlangung einer Common Criteria-Zertifizierung sind hoch: Bei der Prüfung seiner Sicherheitseigenschaften wird jedes in Frage kommende Produkt zunächst von einer akkreditierten Prüfstelle evaluiert, erst dann kann bei einer offiziellen Zertifizierungsstelle das Zertifikat beantragt und ausgestellt werden. Solche Zertifizierungsorgane sind in Deutschland etwa das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), oder in den USA die National Information Assurance Partnership (NIAP).

Die Teststandards, welche dabei angelegt werden, wurden kürzlich noch einmal deutlich geschärft, und die weltweit ersten Multifunktionsdrucker, welche eine Zertifizierung nach diesen neuen Standards erfolgreich abgeschlossen haben, sind die neuen Geräte der Xerox AltaLink-Serie. Den AltaLink-Geräten wird damit von der NIAP bescheinigt, dass die über sie verarbeiteten Informationen durch die Verwendung neuester Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien und Sicherheitsprotokolle vor potenziellen Datenlecks geschützt sind.

Einen wesentlichen Beitrag zum hohen Sicherheitsstandard der AltaLink-MFPs, die sich dank ihrer ConnectKey-Fähigkeiten als smarte, vernetzte Arbeitsplatzassistenten in immer mehr Unternehmen durchsetzen, leistet dabei die McAfee-Whitelisting Technologie, die in jedem der Geräte zum Einsatz kommt. Mit den zentral verwalteten Whitelists der McAfee Application Control werden dabei nicht autorisierte ausführbare Dateien auf den AltaLink-MFPs in Echtzeit analysiert und automatisch blockiert. Kommt es zu einem solchen Vorfall, erhält der zuständige Administrator beziehungsweise eine entsprechend benannte Person eine E-Mail und hat so die Möglichkeit, der Quelle der Unregelmäßigkeiten auf die Spur zu kommen.

 

Die offizielle CC-Zertifizierung der AltaLink-Serie ist ein weiterer Beleg für die innovativen Ansätze, mit denen Xerox auf die sich ständig verändernden Bedrohungsszenarien für vertrauliche Informationen reagiert. Die Global Security Services Group des Unternehmens wurde dafür bereits mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit gleich zwei CSO50 Awards.

 

 

Montag, 19.03.2018 14:41 14:41 Alter: 243 Days